Heizungsersatz EFH Stadt Luzern

2021

Garten vor Beginn der ArbeitenGarten vor Beginn der Arbeiten
Das Bohrgerät wird mittels Kranhub in den Garten gehobenDas Bohrgerät wird mittels Kranhub in den Garten gehoben
Garten nach WiederherstellungGarten nach Wiederherstellung
HydraulikschemaHydraulikschema
Infos

In einem Mehrfamilienhaus in der Stadt Luzern sollte die alte Ölheizung für die Aufbereitung von Heizungs- und Brauchwarmwasser ersetzt werden. Die Entscheidung fiel, aufgrund der Ökologie und der Möglichkeit zur passiven Kühlung mittels Free-Cooling, auf eine Erdwärmesonde. Dies konnte innerhalb weniger Wochen realisiert werden.

Details
  • Altes Heizungssystem: Erdgas
  • Baujahr: ca. 1930
  • Anzahl Personen: 16
  • Heizleistung: 28.2 kW
  • Wärmeabgabe: Fussbodenheizung
  • Standort: Stadt Luzern
Leistungen
  • Heizungsersatz: Erdsonden-Wärmepumpe
Mehrwerte
  • Deutliche Energiekostensenkung
  • Platzeinsparung im Vergleich zur alten Ölheizung durch optimale Einpassung der technischen Installation in die vorhandenen Räumlichkeiten
  • Umsetzung einer Erdsonden-Wärmepumpe innerhalb weniger Wochen
  • Einbau zusätzlicher Schalldämpfer zur Geräuschreduktion der Wärmepumpe
  • Heizung inkl. Free-Cooling-System für die sanfte Kühlung im Sommer
  • Problemlose Einbringung des Bohrgerätes via Kranhub trotz knapper Zugänglichkeit